Ein eigenes Umzugsauto mieten und Geld sparen

Umzüge sind aufwendig. Führen Sie den Umzug komplett selbst organisiert durch, sparen Sie eine Menge Geld. Mit einem selbst gemieteten Transporter können Sie die Dauer des Umzugs bestimmen und in Ihrer eigenen Geschwindigkeit arbeiten.

Sie benötigen aber Zeit, Helfer und ein Umzugsauto zum Mieten. Möbel, Kartons und weitere Haushaltsgegenstände sind oft sperriger als gedacht. Achten Sie darauf, einen ausreichend großen Transporter zu mieten!

Um das beste Angebot zu finden, vergleichen Sie verschiedene Anbieter und Preise. Achten Sie darauf, welchen Führerschein Sie für die jeweilige Fahrzeuggröße benötigen und ob die Autovermietung ein Mindestalter oder einen Mindestführerscheinbesitz verlangt. Klären Sie im Vorfeld, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Fahrzeugrückgabe möglich ist.

 

5 Dinge, die Sie bei einem Transporter zum Mieten beachten sollten

 

1. Den Umzugstag geschickt wählen

An den Wochentagen Montag bis Donnerstag können Sie besonders günstig ein Umzugsauto mieten. Am Wochenende liegen die Preise für Transporter zum Mieten höher. Für ADAC-Mitglieder gibt es manchmal Rabatte, wenn sie ein Umzugsauto mieten.

 

2. Die richtige Größe von Umzugsauto mieten 

Umzugsauto mieten bei Auras AutovermietungKalkulieren Sie das Transportvolumen möglichst genau, bevor Sie ein Umzugsauto mieten. Häufig werden die Kartonanzahl und der insgesamt benötigte Stauraum unterschätzt.

Bleibt der Umzugswagen teilweise leer, ist der Miettransporter zu groß und teurer als notwendig. Passt die Ladung nicht in den Kastenwagen, müssen Sie mehrmals fahren, die Mietzeit verlängern oder Umzugsgut in Privatwagen transportieren. Das kostet unnötig Zeit, Geld und Nerven!

Grobe Anhaltspunkte für die richtige Größe, in der Sie ein Umzugsauto mieten sollten, liefern Anzahl der Zimmer und Wohnfläche:

  • Für 1 bis 2 Zimmer mit maximal 25 m² Wohnfläche kann ein kleiner Transporter wie ein VW Caddy ausreichen. Eventuell sind mehrere Fahrten notwendig.
  • Bei 2 bis 3 Zimmern und maximal 90 m² Wohnfläche ist ein Umzugstransporter mittlerer Größe wie zum Beispiel einen Ford Transit zu empfehlen.
  • Bei großen Wohnungen mit mehr als 3 Zimmern ist oft ein LKW von bis zu 7,5 Tonnen notwendig. Während bei kleinen und mittelgroßen Transportern normalerweise der Führerschein Klasse B ausreicht, benötigen Sie dann meist die Fahrerlaubnis der Klasse C1.

 

3. Sinnvoll versichern

Wenn Sie einen Transporter mieten, sind drei Versicherungen besonders wichtig. Der Versicherungsschutz gilt nur für eingetragene Fahrer.

  • Die Haftpflichtversicherung muss in Deutschland für Personen- und Sachschäden außerhalb des Fahrzeugs abgeschlossen werden - sie ist in den meisten Angeboten enthalten. Die Deckungssumme sollte mindestens eine Million Euro betragen.
  • Dringend zu empfehlen ist die Vollkaskoversicherung für Schäden am gemieteten Fahrzeug. Achten Sie auf die Höhe der Selbstbeteiligung. Je ungeübter der Fahrer, desto geringer sollte sie sein - allerdings entfallen dann viele günstige Mietangebote.
  • Mit einer Diebstahlversicherung wird das Fahrzeug ohne Inhalt abgesichert. Es gibt weitere Versicherungen, beispielsweise gegen Reifen- oder Glasschäden.

 

4. Freikilometer beachten

Auch wenn Sie innerhalb einer Stadt umziehen, achten sie auf die in der Tagesmiete enthaltenen Freikilometer. Gängig sind 100 Freikilometer - jede darüber hinaus gefahrene Strecke wird zusätzlich berechnet. Müssen Sie die Umzugsroute mehrmals zurücklegen, erreichen Sie schnell hohe Kilometerzahlen.

 

5. Bei der Fahrzeugübergabe 

  • umzugsauto wird beladenBringen Sie alle benötigten Dokumente wie Führerschein, Personalausweis, Kreditkarte und Reservierungsbestätigung mit
  • Prüfen Sie kurz, ob der Mietvertrag dem Angebot entspricht
  • Lassen Sie sich die Kaution quittieren
  • Achten Sie auf Kilometerstand, Tankfüllung, Treibstoffart und Tankregelung
  • Dokumentieren Sie Vorschäden bei der Fahrzeugübernahme
  • Halten Sie den vereinbarten Rückgabezeitpunkt ein und dokumentieren Sie den Zustand des Fahrzeugs bei Abgabe.

 

Transporter mieten bei Auras - günstig, zuverlässig und flexibel 

Wir beraten Sie persönlich, wenn Sie ein Umzugsauto mieten möchten. Gemeinsam finden wir den passenden Umzugstransporter. Bei uns gibt es Transporter oder auch LKWs zum Mieten in jeder Größe. Profitieren Sie von unseren günstigen Angeboten und unserer langjährigen Erfahrung. Wir freuen uns auf Sie!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen